Auto

Trending:


BMW 1er Diesel schafft es von 0 auf 100 km/h in 1,87 Sekunden

Das rote Monster holt mehr als 1.000 PS aus einem 3,0-Liter-Diesel


Renault Austral (2022) im ersten Test: Junger Erbe

Ist das neue Kompakt-SUV im Esprit Alpine-Outfit und als E-Tech Full Hybrid 200 auch dynamisch?


So viel Auto gibt´s für 100 Euro - Benziner im Privat-Leasing

Wir zeigen die günstigsten Leasing-Angebote für Autos mit Benzinmotor. Vom Kleinstwagen über SUV und Kombi bis zum Kompaktsportler.


Wiesmann-Roadster auch mit 500 PS - Boldmen CR4 mit BMW-Technik

Im Boldmen CR4 steckt viel BMW und auch ein bisschen Wiesmann – jetzt gibt es das sportliche Auto mit Carbon-Karosserie auch als 500 PS starke S-Version.


Neuer Gelände-Caravan aus Österreich - Easygoinc Offroad Trailer (2023)

In Kooperation mit Procamp entwickelt der Busausbau Spezialist Easygoinc aus Österreich einen Offroad-Wohnwagen. Premiere feierte der Trailer auf dem Caravan Salon in Düsseldorf und soll ab dem zweiten Quartal 2023 zu kaufen sein.


Die neuen Luxusriesen - Alle Liner-Wohnmobile 2023

Die Luxusklasse der Reisemobile lässt uns immer aufs Neue staunen. Für das neue Modelljahr haben sich die Hersteller tolle neue Features einfallen lassen. promobil zeigt eine Übersicht aller neuen Modelle.


Der BMW 7er Reihe - Reihensechszylinder-Dieselmotor mit modernster 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie

Konsequenter Fortschritt im Rahmen von BMW EfficientDynamics kommt auch dem neuen Dieselantrieb für den BMW 7er zugute. Ein umfangreich weiterentwickelter Verbrennungsmotor wird im neuen BMW 740d xDrive von aktuellster 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie mit einem in das 8-Gang Steptronic Getriebe integrierten Elektromotor unterstützt. Daraus resultieren eine Höchstleistung von 220 kW/300 PS und ein maximales Drehmoment von 670 Nm. Der 3,0 Liter große Reihensechszylinder-Diesel des BMW 740d xDrive verfügt über neue Stahl-Kolben, die einen besonders hohen Verbrennungsdruck ermöglichen und zur Optimierung der Antriebsakustik beitragen. Im Vergleich zum Vorgängermotor wurde außerdem die Wirksamkeit der Ölabscheidung gesteigert. Die neue Common-Rail-Direkteinspritzung agiert jetzt mit Magnetventilinjektoren. Sie sorgen für bis zu zwölf Einspritzungen je Arbeitstakt mit einem Maximaldruck von 2 500 bar.


Schutz für alle Fälle - Oldtimer-Versicherungen

Klar, Diebstahl ist übel, Wildunfall, Glas- und Wolkenbruch auch. Selbst verursachte Unfälle sowieso, deshalb gibt’s die Vollkasko. Die ganz Vorsichtigen gehen in die Vollen und setzen auf Allgefahrenschutz. Zu viel des Guten? Sicher ist: Ganz ohne geht es nicht.


Das B-Klasse Facelift präsentiert


Laser-Entfernungsmesser: Wir zeigen die besten Modelle

Ein Laser-Entfernungsmesser ermittelt Distanzen millimetergenau. Außerdem kann er Flächen und Volumen berechnen. Wir stellen Ihnen verschiedene Ausführungen vor.Die Zeiten, in denen Sie mit einem Zollstock


Die Themen der neuen Classic Cars


So radeln Sie sicher durch den Herbst

Nasse und rutschige Radwege, frühe Dämmerung - der Herbst ist für Radfahrer herausfordernd. So machen Sie Ihr Fahrrad fit für die kalte Jahreshälfte.


1.000 km Autobahn, 17 h Fähre, ein perfekter Tag - Motorradtour nach und in Westgriechenland

Die zeitaufwendige Anreise mit dem Motorrad nach Westgriechenland lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Wenig befahrene Bergstraßen und schön schroffe Landschaften sorgen für höchsten Fahrgenuss. Dazu gibt es antike Kulturschätze an jeder Ecke.


Fragen beantworten und E-Bike gewinnen - Reisemobile des Jahres 2023

Wir wollen von Ihnen wissen: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Reisemobil oder Caravan? Wie mit Ihrem Händler und der Urlaubsform Camping im Allgemeinen? Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie wertvolle Preise!


Putins russisches Luxus-SUV


Schicker VW-T6.1-Camper mit Zirben-Ausbau - Easygoinc. Roamer (2023)

Unkompliziert, schick und Abenteuer tauglich sollen die Campervan-Ausbauten von Easygoinc. sein. Außerdem sollen sie individuelle Wünsche erfüllen. Wir haben uns den Roamer genauer angeschaut.


VR6 mit viel Carbon für viel Kohle - Horex VR6 RAW 99 Limited Edition

Bereits zur Intermot 2018 hatte Horex die VR6 RAW präsentiert. Zur Intermot 2022 folgte dann mit der VR6 RAW 99 eine Limited Edition – mit mehr Carbon und weniger Gewicht.


Ford Focus ST (2022) kriegt Track Pack mit KW-Gewindefahrwerk

Größere Bremsen, leichtere Räder und ein bisschen Optik-Schischi gibt's ebenfalls


Renault Austral ist ab 29 900 Euro zu haben

Der Renault Kadjar ist nach nur einer Generation Geschichte. An seine Stelle rückt der Austral, der sich im Feld der kompakten SUV bewähren muss. Überraschend ist dabei nicht nur der Namenswechsel.


Offroad-Campingbusse auf Ford Transit Trail - Premiere Pilote Atlas A 603 G (2023)

Zum 60. Jubiläum führt Pilote eine neue Campingbus-Baureihe namens Atlas ein. Sie basiert auf dem Ford Transit Trail und ist somit Offroad-fähig.


Geheimnisse in den BMW-Katakomben


Audi Sphere Family Shooting - Audi grandsphere concept

Der Privatjet für die Straße – Audi präsentiert zur IAA 2021 die Studie Audi grandsphere concept. Wie ein Flug erster Klasse verbindet die 5,35 Meter lange Limousine den Luxus des privaten Reisens in höchstem Komfort mit einem umfassenden Erlebnisangebot an Bord. Automatisiertes Fahren auf Level 4 ermöglicht dabei neue Dimensionen von Freiheit: In diesem Modus verwandelt sich das Interieur ohne Lenkrad, Pedalerie und Anzeigen in eine weiträumige Erlebnissphäre. Und die erste Sitzreihe wird zur First Class Lounge mit einem Maximum an Platz, freier Aussicht und dem Zugriff auf alle Funktionen des ganzheitlichen digitalen Ökosystems, in das der Audi grandsphere eingebunden ist.


Der neue Renault Austral - Der Klang von Qualität

Das Qualitätsniveau des neuen Kompakt-SUV Renault Austral reicht weit über die Auswahl der Materialien und die moderne Technik hinaus. Es ist auch hörbar. Ein Beispiel hiefür ist die verschiebbare Handauflage zwischen den Vordersitzen: Das Designerstück auf der Mittelkonsole gleitet mit einem Klang, der von der Lünette einer Armbanduhr inspiriert ist, in die gewünschte Position. Das erste, was im Hightech-Cockpit des neuen Austral ins Auge sticht, sind harmonisch aufeinander abgestimmte Details und Materialien, gefolgt von der Begrüßungssequenz auf dem großen openR Bildschirm. Dazu kommt in den Versionen mit Automatikgetriebe die ergonomisch gestaltete, verschiebbare Armauflage. Auf ihr ruht die Hand in genau der richtigen Position, um das Multimediadisplay und die darunter liegenden Tasten für die Klimatisierung zu bedienen. Schon das Gefühl beim Bewegen der eleganten Auflage vermittelt Wertigkeit.


MotoGp, Yamaha in der Krise: Crutchlow bringt Marc Marquez zur Sprache

Der Yamaha-Zentaur: 'Die anderen Fahrer der Marke sind nicht so schnell wie Quartararo'.


Diese Marke führt bei E-Auto-Zulassungen

Der Marktanteil von E-Autos hat sich in Deutschland weiter erhöht - im August um satte 10,9 Prozent. Diese Zahl stammt aus einer Auswertung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). Insgesamt wurden 32.006 neue Fahrzeuge mit reinem Batterieantrieb registriert. Dahinter folgen Plug-in-Hybride mit 24.719 Neuzulassungen.


Comeback nach 50 Jahren – aus Mexiko - Can-Am Motorcycles für 2024

1972 wurde Can-Am als Motorradmarke gegründet. Nach 15 Jahren war Schluss mit der Motorradproduktion. Ab 2024 soll es neue Bikes von Can-Am geben – und zwar elektrisch und aus Mexiko.


Mit dieser Sonderserie geht der GT endgültig - Ford GT LM Edition

Die letzte Sonderedition des Ford GT feiert noch einmal die großen Le-Mans-Erfolge der Marke. Speziell den Klassensieg des Ford GT40 bei den 24 Stunden von Le Mans aus dem Jahr 2016.


VW ruft gut 10.000 ID.3 und ID.4 in die Werkstatt - Schadhafte Batteriezellen in E-Autos

In einer freiwilligen Serviceaktion überprüft der Hersteller die Akkumodule der Elektromodelle, um gegebenenfalls schadhafte Zellen zu tauschen.


Campervan mit Winkelküche im Heck - Randger R 531 (2023) auf Ford Transit Custom

Die französische Marke Randger präsentiert mit dem R 531 einen Campervan mit Winkelküche im Heck. Zusätzlich bringt er ein voll ausgestattetes Badezimmer mit.


3,74 Meter - die längste BMW der Welt - BMW R 100 Umbau Hommage

Als Denkmal für seinen verstorbenen Freund Bobby Haas präsentierte Dirk Oehlerking von Kingston Custom eine Boxer-BMW mit extrem langer Aluminiumverkleidung.


BMW x Kith: So sieht die Limited Edition der Kooperation mit dem New Yorker Designer aus

Der deutsche Autobauer hat das Ergebnis der erneuten Zusammenarbeit mit dem New Yorker Modeunternehmen Kith und dessen BMW-begeisterten Gründer Ronnie Fieg vorgestellt. Das Ergebnis: sieben elektrifizierte BMW M4 Competition Coupé in Vitality Green.


Der nächste Wunder-Akku aus China - CATL entwickelt neue M3P-Batterie

Der chinesische Batteriehersteller CATL entwickelt einen neuen Akku-Typ. Die M3P genannte Technik soll eine höhere Energiedichte und deutlich mehr Reichweite bringen. Tesla gehört offenbar zu den ersten Kunden.


Chevrolet Corvette Z06 (2023) im Test: Detroits Ferrari

Die 2023er Z06 ist wohl die beste Corvette aller Zeiten. Und das, weil sie mehr ist wie ein zehn Jahre alter Ferrari


Alfa 164 Q4 und Audi 200 quattro im Tiefflug


Mehr Elektro-Reichweite - DS 4 E-Tense 225

Der Crossover mit Plug-in-Hybridantrieb kommt im Elektromodus nun weiter als zuvor. Gleichzeitig erhält der DS 4 neue Modellversionen.


Gelände-Truck mit 1.152 Nm - Ram 2500 Heavy Duty Rebel

Ram Trucks stellt eine neue Offroad-Variante der schweren Ram-Baureihe vor. Mit im Angebot: ein bäriger Sechszylinder-Diesel mit massig Drehmoment.


Ford GT LM, eine spezielle, feierliche Version

Zu Ehren des einzigen amerikanischen Supersportwagens, der Le Mans gewonnen hat, einschließlich der Siege im Jahr 2016 und des historischen 1-2-3-Podiums im Jahr 1966, feiert der Ford GT LM Edition 2022 den weltweiten Erfolg des Ford GT. Der Ford GT bleibt exklusiv und diese letzten 20 Sondermodelle werden in die Sammlung aufgenommen. Die Auslieferung des Ford GT LM Edition für das letzte Modelljahr 2022 beginnt im Herbst 2022, die Produktion endet später in diesem Jahr. Die Karbonfaser-Karosserie ist mit Liquid Silver lackiert. Der limitierte Ford GT LM wird in Anlehnung an die rot-blaue Lackierung des Le Mans-Siegers Nr. 68 Ford GT in den Farben Rot und Blau angeboten. Einzigartig für den Ford GT LM ist ein doppelter 3D-gedruckter Titan-Auspuff, der ein Zyklon-Design in den Spitzen aufweist und auf den 660 PS starken EcoBoost®-Motor mit doppelter Turboaufladung anspielt. Oberhalb der Spitzen ist eine GT LM-Plakette aus Titan ebenfalls 3D-gedruckt.


Bis zu 614 Kilometer am Stück im E-Koreaner - Hyundai Ioniq 6

Hyundai setzt den Strom-Linienverkehr fort, bringt nach dem Ioniq 5 den Ioniq 6. Und der ist sogar Stromlinien-förmig. Wie er fährt? Klären wir sofort.


Wilde Trucks mit drei Achsen


Der Fahrer dieses "TIR" macht eine zu scharfe Kurve und das Ergebnis ist zerstörerisch

Das Fahren eines TIR muss nicht einfach sein. Aber als Fahrer sollten Sie eine Vorstellung von der Größe des Fahrzeugs haben, das Sie fahren. Sie sollten auch wissen, wie weit Sie Ihr Lenkrad drehen können. Wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind, kann Folgendes passieren.


So viel Strom geht flöten - Elektroautos und Ladeverluste

Beim Aufladen des E-Autos kommt nicht der gesamte Strom in der Batterie an. Doch wie hoch sind die Ladeverluste und welche Unterschiede gibt es zwischen Haushaltssteckdose und Wallbox?


Vespa GTS künftig mit Keyless-Go - Neue Vespa GTS für 2023

Am 5. Oktober 2022 wurde die neue Vespa GTS für 2023 offiziell präsentiert. Auch weiterhin wird es von der Vespa GTS verschiedene Varianten mit 125 und mit 300 Kubik geben. Sowohl die Motoren wie auch das Fahrwerk und die Elektronik sind verbessert und modernisiert worden. Kurz vor der Enthüllung hatte MOTORRAD bereits erste Schnappschüsse vom erneuerten Roller-Topseller gezeigt.


Alex De Angelis ist nicht überrascht von Pecco Bagnaia's Ducati

"Für den Titel sehe ich im Moment eine Zwei-Mann-Meisterschaft, für die anderen sehe ich nicht allzu viel Platz.


Streichkonzert für den Kompakten - Mercedes A-Klasse Facelift (2022)

Mercedes überarbeitet die aktuelle A-Klasse für das Modelljahr 2023. Neben einem leichten Facelift und Upgrades im Interieur wird vor allem die Abgebotsbreite deutlich verschlankt.


A-Klasse-Modellpflege fällt dezent aus


Der neue Mercedes-Benz EQS SUV - die Innenraummaße und die Variabilität

Der neue EQS SUV teilt mit der EQS Limousine den langen Radstand, ist jedoch über 20 Zentimeter höher als diese. Von diesen großzügigen SUV-Dimensionen und den Vorteilen des auf die Elektro-Plattform zugeschnittenen Purpose-Designs profitieren die Innenraummaße. Auf Wunsch gibt es eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen sowie umfangreicher Komfortausstattung für alle Passagiere. Das Platzangebot des EQS SUV ist großzügig: Die Kopffreiheit in der ersten Sitzreihe beträgt mit Schiebedach 1.035 Millimeter, in der zweiten sind es 1.031 und in der dritten 900 Millimeter. Der Schulterraum und die Ellenbogenfreiheit in der ersten und den weiteren Sitzreihen fallen ebenso überdurchschnittlich groß aus. Die zweite Sitzreihe kann serienmäßig elektrisch um bis zu 130 Millimeter längs verstellt werden. Dadurch beträgt die Kniefreiheit in der zweiten Sitzreihe zwischen 830 und 960 Millimeter – ein komfortables Maß. Die Lehnen der zweiten Sitzreihe lassen sich elektrisch neigen: um 14 Grad nach vorne und 4 nach hinten. Die entsprechenden Schalter sitzen in den Türen rechts und links. Weil die zweite Sitzreihe serienmäßig elektrisch verstellbar ist, kann der Kofferraum von 645 Litern (für maximale Beinfreiheit) auf bis zu 880 Liter stufenlos erweitert werden. So lassen sich auch mit fünf Passagieren bis zu 24 Kästen Mineralwasser oder vier Golftaschen transportieren. Bei umgeklappter zweiter Sitzreihe bietet der Kofferraum ein üppiges Volumen von bis zu 2.100 Litern. Mit optionaler dritter Sitzreihe steht ebenfalls ein großzügiges Kofferraumvolumen zur Verfügung: Bis zu 800 Liter sind es hinter der zweiten Sitzreihe und 2.020 Liter, wenn diese umgeklappt wird. Werden alle sieben Sitzplätze genutzt, verbleibt ein Volumen von 195 Litern hinter der dritten Sitzreihe.


Filigran, stark, aber ohne V8 - Erlkönig BMW 5er (2023)

BMW bringt mit dem G60 ab Herbst 2023 die neue Generation des BMW 5ers an den Start. Das Modell erhält auch eine E-Version mit bis zu 750 PS, aber keinen V8 mehr.


Abschieds-Serie ruckzuck ausverkauft - 2023 Chrysler 300C mit 6,4-Liter-V8

Nach 18 Jahren Bauzeit geht der Chrysler 300C in sein letztes Modelljahr. Zu diesem Anlass gibt es extra viel Hubraum und Leistung, aber nur wenige Exemplare. Diese sind bereits vergriffen.


Hochleistung in ihrer reinsten Form - der neue Audi R8 Coupé V10 GT RWD

Zwölf Jahre nach der Premiere des ersten Audi R8 GT bringt die Audi Sport GmbH die zweite Auflage dieses exklusiven Supersportwagens: den neuen Audi R8 Coupé V10 GT RWD. Der 5,2-Liter-V10-Saugmotor erhält eine Leistungssteigerung auf 456 kW (620 PS), ist damit das stärkste Aggregat in der Geschichte der Marke mit Heckantrieb. Ein neues 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe sorgt für schnellere Schaltvorgänge und der neue Fahrmodus Torque Rear ermöglicht den Fahrer_innen, ihr eigenes Level an ESC-Unterstützung zu wählen. So ist kontrolliertes und gleichzeitig präzises Übersteuern möglich. Die sieben Stufen des Torque Rear lassen sich über den Bediensatelliten am Lenkrad einstellen. Weltweit ist der neue R8 GT auf 333 Exemplare limitiert. Neue und exklusive Ausstattungsdetails im Exterieur und Interieur sind eine Hommage an die erste Generation des R8 GT. Dazu zählen beispielsweise die fortlaufende Nummerierung, spezielle Leichtmetallräder sowie ein Interieur in der Kombination Schwarz und Rot. Der neue Audi R8 Coupé V10 GT RWD steht ab 2023 beim Händler. Der Preis startet bei 225.000 Euro.


So fährt sich der Ioniq 6