VW GRAND CALIFORNIA WIRD üBERARBEITET: DAS äNDERT SICH FüR CAMPING-FANS

Facelift für den Crafter

Das ist neu am Grand California

Aufgefrischt: Der VW Grand California bekommt eine Überarbeitung. (Quelle: Volkswagen)

Volkswagens Grand California erhält eine Frischzellenkur. Erneuerte Technik trifft hier auf gewohnte Features. Ab Herbst rollt der überarbeitete Camper zu den Kunden.

Kurz zusammengefasst:

  • Neuer Grand California mit einigen Updates.
  • Verfügbar in zwei Längen, ausschließlich mit Dieselmotor.
  • Bestellstart jetzt, Preise ab 79.300 Euro.

Den California auf Basis des T7-Mutivan hat VW kürzlich vorgestellt – jetzt bekommt der größere Grand California auf Basis des Transporters Crafter eine Überarbeitung: Denn das Basisfahrzeug wurde kürzlich mit neuer Technik ausgestattet, von der jetzt der Grand California profitieren soll.

Das ist neu

Blick in den Innenraum: Helle Materialien, neues Bedienteil in der Mitte. (Quelle: Volkswagen)

Neu sind unter anderem digitale Instrumente, ein Infotainmentsystem mit KI-Funktion und eine Camper-Bedieneinheit mit Touchscreen-Steuerung. Viele Funktionen lassen sich jetzt auch per App steuern. Der Handbremshebel wird durch eine elektronische Parkbremse ersetzt, sodass der Durchgang nach hinten leichter wird, verspricht VW.

Wahlweise gibt es den Grand California mit 5,98 Metern oder 6,80 Metern Länge zu haben, den Antrieb übernimmt immer ein 163 PS starker Dieselmotor, der mit einer Achtgangautomatik (mit neuem Wählschalter statt Schalthebel) kombiniert ist. Die kurze Version verfügt über ein 1,98 m mal 1,36 m großes Bett im Heck, in der langen misst es 2 mal 1,67 m.

Modernisiert: Cockpit mit freistehendem Mitteldisplay, elektronischer Parkbremse und neuem Wahlschalter für das Automatikgetriebe. (Quelle: Volkswagen)

Das kostet er

Bestellbar ist der überarbeitete Grand California ab sofort, die Auslieferungen starten im Herbst. Offizielle Messepremiere ist Ende August auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Die Preise starten bei 79.300 Euro, die lange Version kostet mindestens 82.180 Euro.

Verwendete Quellen:

  • Mit Material der Nachrichtenagentur SP-X
  • Volkswagen-Pressematerial

Weitere interessante Artikel:

2024-07-04T15:13:31Z dg43tfdfdgfd